FAQ: die laufenden Kosten für eine Immobilie in Spruce Creek

Wie hoch sind die laufenden Kosten für eine Immobilie in Spruce Creek?

Nach dem Kauf einer Immobilie in Spruce Creek entstehen laufende Kosten verschiedener Art. Nachfolgend eine Übersicht über die laufenden Kosten, Gebühren und Abgaben, die auf einen Käufer zukommen.

POA-Gebühren

Die Eigentümergemeinschaft (POA) verlangt von jedem Grundstückseigentümer in Spruce Creek eine jährliche Gebühr. 2014 betrug sie 1350 Dollar.  Jeder Grundstückseigentümer wird automatisch Miglied der POA. Die POA macht keine Gewinne. Ende des laufenden Jahres wird immer ein neuer Betrag festgelegt. Die Gebühr beinhaltet alle Kosten, die für den Betrieb von Spruce Creek anfallen. Dazu gehören unter anderem: Die Wartung von Grünanlagen, Landebahn, Rollwegen, Spielplatz und Straßen. Die Zugangskontrolle zum Gelände. Der Unterhalt eines Sicherheitsdienstes, dessen Präsenz rund um die Uhr dafür sorgt, dass es im Gelände so gut wie keine Kriminalität gibt. Von der Gebühr werden auch Rücklagen gebildet, um größere Investitionen, wie die Neuasphaltierung der Landebahn oder von Straßen ohne zusätzliche Belastung der Eigentümer durchführen zu können.

Grundsteuer

Jeder Immobilieneigentümer muss eine jährliche Grundsteuer an den Landkreis Volusia bezahlen, die sich am Wert der Immobilie orientiert. Der Steuersatz lag 2014 etwa bei 24 Dollar pro 1000 Dollar Wert. Bei einem Immobilienwert von 100.000 Dollar falllen somit etwa 2400 Dollar pro Jahr an. Der Wert der Immobilie wird von einem Property-Appraiser jährlich neu festgelegt und orientiert sich am allgemeinen Immobilienmarkt und an den Verkaufspreisen, die Immoblien in der Nachbarschaft  in den Vormonaten erzielt haben. Es gibt Freibeträge, die allerdings nur bei Amerikanern und Bewohnern mit Daueraufenthalt (Grencard-Besitzer)  nutzbar sind. Die Grundsteuer ist im Vergleich zu anderen ländern hoch. Dafür sind aber andere  staatliche Abgaben eher niedrig. Die Mehrwertsteuer im Umfeld von Spruce Creek liegt nur bei 6,5 Prozent.

Strom

In Spruce Creek ist eine elektrische Klimaanlage mit einer Luftwärmepumpe Normalausstattung. Im Sommer sorgt sie für Kühlung und an kühleren Wintertagen für Heizung. Warmes Wasser wird über elektrische Boiler produziert. Neuere Häuser haben eine Solarzelle zur Aufheizung vom Warmwasser fürs Haus und fürs Schwimmbad (falls vorhanden) auf dem Dach. Die Isolierung der Häuser ist sehr unterschiedlich: Die in Europa seit langem verbreitete Doppelverglasung  ist in Florida längst nicht überall eingebaut.  Die Stromrechnung hängt deshalb stark von der individuellen Situation ab. Eine Kilowattstunde kostet etwa 12 US-Cent (2015). Bei einem 200 Quadratmeter großen Haus ohne Pool kann man im Frühjahr und Herbst durchaus mit 35 bis 50 Dollar auskommen. In dieser Zeit sind die Außentemperaturen so, dass die Klimaanlage auch bei schlechter Wärmedämmung bei den meisten Bewohnern nur sehr kurz jeden Tag benötigt wird.  Im Hochsommer oder in einem sehr kalten Winter kann die Rechnung auch über 100 Dollar im Monat liegen. Das hängt natürlich sehr davon ab, auf welche Temperatur im Sommer gekühlt und im Winter geheizt wird.

Wasser / Abwasser

Wasser wird nach Verbrauch abgerechnet und ist ein kostbares Gut. Bei einem Verbrauch von 2000 Gallonen (knapp 8000 Liter) werden etwa 58 Dollar berechnet. 1000 Gallonen kosten 41 Dollar und ohne Verbrauch werden 34 Dollar Grundgebühr fällig. (Stand 5/2015).

Telefon / Fernsehen/ Internet

Die meisten Immobilien in Spruce Creek haben einen Kabelfernseh-Anschluss. Ähnlich wie in Europa bietet der lokale Kabel-TV-Anbieter (Brighthouse) verschiedene Pakete an. Der Preis hängt stark von der Anzahl der Programme, der Geschwindigkeit des Internets und der Bereitstellung eines Telefonanschlusses ab. Zeitweise gibt es befristete Angebote, die bei etwa 20 Dollar im Monat für einen langsamen Internet-Anschluss (2 Mbit) ohne Kabel-TV und Telefon beginnen.  Für ein Paket mit superschnellem Internet, allen TV-Programmen und Telefon kann man auch 100 Dollar monatlich bezahlen. Für diejenigen, die ihre Immobilie nur zeitweise nutzen, kann das Paket während der Abwesenheit abgeschaltet werden, so dass in dieser Zeit nur geringe Kosten entstehen.

Wer kein Geld fürs Kabelfernsehen ausgeben möchte, kann kostenlos digitales Fernsehen (DVB-T) über Antenne empfangen. Das Angebot umfasst etwa 20 Programme und deckt auch die lokalen TV-Stationen der großen Netzwerke ab.

Alternativ gibt es auch Anbieter, die über Satellit ein großes Programmangebot verbreiten. Leider sind alle Programme gebührenpflichtig. Ab ca. 30 Dollar pro Monat starten die Angebote hier.

Ein Telefonanschluss liegt ebenfalls in den Immobilien in Spruce Creek. Neben Telefonie kann man auch darüber einen Zugang zum Internet bekommen ober Fernsehkanäle empfangen.  Je nach Paket sind auch die Kosten hier sehr variabel.

Eine günstige Kombination ist der kostenlose Empfang von digitalem TV über Antenne und ein einfacher, langsamer Internetanschluss über die Kabel-TV Leitung oder das Telefonkabel. Zum Telefonieren empfiehlt sich dann das Handy oder ein günstiges Voice over IP-Konto wie zum Beispiel Skype oder Sipgate. Selbst das langsamste Internet-Paket ist schnell genug für Telefonie über das Internet.

sonstige Kosten

Falls man ein Condo (rechtlich vergleichbar mit Eigentumswohnung) besitzt, fallen zusätzliche Abgaben an die Eigentümergemeinschft (HOA) an. In dieser Eigentümergemeinschaft sind nur diejenigen Mitglied, die ein Condo in einem bestimmten Bereich von Spruce Creek besitzen. Solche Eigentümergemeinschaften heißen in Spruce Creek zum Beispiel: Woodside, Golf Villas oder auch Crosswinds Hangars. Die Eigentümergemeinschaft kümmert sich um die Immobilie und die Außenanlagen. Dazu gehört üblicher Weise auch das Dach und das Streichen und der Erhalt der Außenwände. Bei einem „normalen“ Haus muss man sich selbst kümmern und individuell bezahlen. Manche Eigentümergemeinschaften in Spruce Creek betreiben auch einen Gemeinschaftspool. Die Immobilien von einigen Eigentümergemeinschaften in Spruce Creek liegen an privaten Straßen und Rollwegen. Für die Wartung und Instandhaltung dieser Straßen und Rollwege kommt dann die Eigentümergemeinschaft auf.

Wer seine Garten- und Poolpflege nicht selbst machen möchte, kann auch auf entsprechende, kostenpflichtige Services zurückgreifen.

Als Hauseigentümer ist man gut beraten, eine Versicherung abzuschließen. Auch in den USA gibt es unterschiedlichste Tarife für Hausrat- und Gebäudeversicherungen.

 

FAQs zur Abwicklung eines Immobilienkaufs in Spruce Creek finden Sie hier.

Allgemeine FAQs zur Spruce Creek Fly In Community finden Sie hier.

Die Informationen auf dieser Seite wurden von Stefan Buntenbach, Realtor (Makler) bei der Firma Spruce Creek Fly In Realty in Spruce Creek, zusammengestellt und stellen nur allgemeine Informationen und keine Rechtsberatung dar. Änderungen, Fehlangaben und Irrtümer sind nicht beabsichtigt aber möglich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.